ekg.training Training

Unser Trainingskonzept

Trainieren Sie die EKG-Mustererkennung: anwendungsbezogen, intensiv und nachhaltig.

EKG Befunden Lernen

Das Trainingskonzept auf einen Blick

  • Drei-Komponenten-Didaktik
  • Klinikrelevant und anwendungsbezogen
  • Nachhaltige Wissensverankerung durch eine Vielzahl an Aufgaben
  • Individuelles, motivierendes Feedback

Zu den Kursen & Fortbildungen

Erlangen Sie die Anwendungssicherheit für die tägliche Arbeit.

  • Motivation
    Nachhaltiges und zeitsparendes Lernen

    Für eine hohe Lernmotivation sorgen die Lernziele zu Beginn jedes Lehrvideos. An jede fundierte Wissensvermittlung schließen sich Aufgaben an, die fachlich erläutert werden. Professionelle und didaktisch hochwertige, exklusiv angefertigte Illustrationen fördern das Verständnis und sichern einen optimalen Lerneffekt.

  • Klinische Relevanz
    Klinische Relevanz

    Der Fokus des Trainings liegt in der Vermittlung von klinikrelevantem Wissen, das die Teilnehmenden anwendungssicher in ihrer Berufspraxis umsetzen können. Die Patientenfälle und Trainings sind didaktisch so durchdacht und realitätsnah, dass die Teilnehmenden ein Erfahrungswissen aufbauen können, für das sie im Klinikalltag Monate oder gar Jahre brauchen würden.

  • Progression
    Motivierende Progression

    Nach dem Prinzip der motivierenden Progression wissen Lernende stets, wo sie im Training stehen. Verschiedene visuelle Elemente zeigen, bei welcher Aufgabe sie sind, ob sie diese richtig oder falsch beantwortet haben und geben Erläuterungen.

  • Adaptives Feedback
    Adaptives Feedback

    Die Lernenden erhalten während des gesamten Trainings fortlaufend detailliertes Feedback: erstens nach jeder Aufgabe und zweitens als Abschluss jeder Trainingseinheit. Am Ende jeden Kurses geben unsere Expertinnen und Experten Empfehlungen und Tipps aus der Praxis. Angepasst an deren Feedback können Sie Ihren Trainingsplan sinnvoll immer weiter ausbauen.

  • Wissensverankerung
    Wissensverankerung durch Variation und Wiederholung

    Alle Trainingsmodule bestehen aus einer Vielzahl abwechslungsreicher Aufgaben. Jedes Modul ist in sich in Schwierigkeit und Varianz ausbalanciert und in ein kapitel- und kursübergreifendes Konzept eingebettet. Inhalte aus vorigen Trainings werden aufgegriffen und rekapituliert. Dies fördert ein tiefes Verständnis statt Wissen nur aus dem Kurzzeitgedächtnis abzurufen.

  • Backtracking
    Backtracking (Vergleich und Reflexion der Lernkurve)

    Die Teilnehmenden können jederzeit im Training zurückgehen, um Ergebnisse zu vergleichen, sich eine Aufgabe noch einmal anzusehen oder zu wiederholen. Diese „Rückwärts“-Funktion ist zu jeder Zeit möglich und hilft besonders bei der Einschätzung, warum man wo richtig oder falsch lag.

ekg.training Befundung lernen

„Ein EKG-Lehrbuch von vorne bis hinten durchzulesen, ist oft nicht ausreichend. Die Leserinnen bzw. Leser steigen häufig schon während der ersten Kapitel aus. Der beste Weg ist, Wissen und Training miteinander zu vereinen. Das lässt sich vor allem online gut umsetzen, weil dort das interaktive Training mit den Lernenden stattfindet.“

Dr. med. Andreas Röschl, Herausgeber EKG-Kurs und Training, niedergelassener Kardiologe in Neumarkt (Oberpfalz), Dozent für EKG-Kurse seit über 20 Jahren

„Wir haben auf eine möglichst fokussierte und klinisch relevante Wissensvermittlung geachtet. Jedes Video hilft, der sicheren EKG-Auswertung einen Schritt näherzukommen. Durch den modularen Aufbau können die Teilnehmenden jederzeit selbst entscheiden, ob sie ein Modul überspringen, direkt zum Training übergehen wollen, oder im Gegenteil ihr Wissen vertiefen möchten.“

Prof. Dr. med. Jan Steffel, stellvertretender Direktor der Klinik für Kardiologie und leitender Arzt der Rhythmologie am Universitätsspital Zürich

„Mich als Didaktiker überzeugt der innovative Ansatz von ekg.training. Durch das Zusammenspiel von E-Learning, Übungsaufgaben und zahlreichen Trainingsmodulen lässt sich das erlernte Wissen im Langzeitgedächtnis speichern.“

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Fischer, Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin (DAM), Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Unsere EKG-Fortbildungen und Kurse im Überblick.

EKG-Kurs und Training
Bauen Sie Grundlagen auf und werden Sie anwendungssicher.

Die Herausgeber des Kurses sind die Kardiologen Prof. Dr. med. Jan Steffel und Dr. med. Andreas Röschl.

Schrittmacher Advanced
Spezialkurse
Entdecken Sie unsere Kurse für Fortgeschrittene.

Höchstes Niveau und reale Fälle: Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Spezialkurse, Diskussionen und Vorträge für EKG-Profis.

Schrittmacher Basics
EKG-Komplettpaket
Nutzen Sie jetzt die Vorteile des EKG-Komplettpakets.

Entdecken Sie die ganze Bandbreite unserer Fortbildungsangebote inklusive unserer CME-zertifizierten Kurse.

Es wurden keine Kurse für Ihre Auswahl gefunden.

Lernen Sie unseren Fachbeirat kennen.

Für höchste Qualität bei ekg.training bürgen mit ihrem Namen: Prof. Dr. med Lars Eckardt, OA Univ.-Prof. Dr. Helmut Pürerfellner und Prof. Dr. med. Jan Steffel.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu unseren neuen Fortbildungsangeboten und Rabattaktionen.